Besondere Sexfantasien: Das raubt Männern den Verstand

Excellent Escorts

In der Tat hat jeder Mensch Sexfantasien, unabhängig von Geschlecht, Beziehungsstatus oder sexueller Orientierung. Bei einigen sind diese heimlichen Fantasien jedoch ausgeprägter oder ausgefallener als bei anderen. Vor allem Männer genießen das erotische Spiel zu Zweit und suchen dafür häufig auch die Gesellschaft besonderer Frauen auf. Auf diese Weise haben sie die Möglichkeit, auch jene Sex Fantasien auszuleben, die sie mit ihrer Partnerin vielleicht nicht erleben können oder möchten.

Hierunter fallen beispielsweise:

  • ausgefallene Rollenspiele - von der verruchten Krankenschwester bis hin zur taffen Polizistin ist alles mit dabei.
  • spezielle Fetische
  • oder auch die Vorstellung von Unterwerfung oder Dominanz.

Mit der Hilfe hierauf spezialisierter Damen können sich die Männer all ihre sexuellen Wünsche und Träume erfüllen, ohne dabei verurteilt zu werden.

Von welchen Sexfantasien träumen Männer?

Von welchen Sexfantasien träumen Männer?

Wir kennen es alle – das Kopfkino, das sich mit wilden, aber intimen Sexabenteuern füllt. Vor allem Männer haben dabei immer wieder spezielle Interessen oder Neigungen, die sie natürlich liebend gerne in die Realität umsetzen würden. Über einen Escort in Berlin lassen sich diese Wünsche problemlos und diskret erfüllen, für ein Maximum an sexueller Zufriedenheit:

  • Exklusivität: In ausgewählten 5 Sterne Hotels und in einer ansprechenden Umgebung lassen sich sämtliche Sexfantasien ausleben: Von wildem, ungestümem Sex bis hin zur Girl Friend Experience (GFE) lassen sich verschiedene Praktiken geschickt in die Tat umsetzen.
  • Keine Verpflichtungen: Für viele Männer steht bei derartigen erotischen Abenteuern nicht die feste Bindung im Vordergrund. Viele Interessierte sind bereits in einer festen Beziehung und suchen einfach den Kick für einen kurzen Augenblick.
  • Keine Grenzen: Bei einem professionellen Escort-Service sind der eigenen Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Möglich ist alles, was gefällt. Ein exquisiter One-Night-Stand soll dabei aufzeigen, ob sich die Realität genauso anfühlt wie die Vorstellung.
  • Keine Zensur “Auf die Plätze, fertig, Spaß haben.” So lautet das Motto beim hemmungslosen Ausleben der eigenen Sexfantasien. Die schnelle Nummer mit einer oder mehreren fremden Personen steht dabei im Vordergrund. Sitten, Anstand und Kultur werden zu diesem Zweck komplett ausgeblendet. Was zählt, ist die Erotik und der pure Genuss der Leidenschaft.

Die Girlfriend Experience

Die so genannte “Girlfriend-Experience” (GFE) ist ein sexuelles Erlebnis der besonderen Art, das sich bei vielen Männern großer Beliebtheit erfreut. Bei dieser exklusiven Beziehung auf Zeit haben sie die Gelegenheit, Nähe und Zärtlichkeit zu erleben, ohne direkt eine feste Bindung einzugehen. Hierbei geht es also nicht nur um Sex wie z.B. bei Huren oder Nutten.

Kuscheln gehört bei der Girlfriend-Experience genauso mit zum Programm wie lange, intensive Gespräche über Gott und die Welt. Statt dem reinen sexuellen Abenteuer steht hier also vor allem der zwischenmenschliche Austausch im Vordergrund. Viele Escort-Girls bieten neben ihren “Standard”-Leistungen mittlerweile auch diese Form der Zusammenkunft an. Die Treffen können entweder im Hotel oder, bei Stammkunden, auch in den eigenen vier Wänden stattfinden.

Welche Sexfantasien hegen Männer am meisten?

Generell sind es in erster Linie Rollenspiele, die den Großteil der Männer nahezu verrückt machen. Für kurze Zeit eine andere Person zu sein oder sich mit verschiedenen Frauen zu vergnügen - das bringt Männer wahrhaft um den Verstand. Doch nicht nur das Verkleiden reizt den Mann. Natürlich steht der eigentliche Akt im Vordergrund, für den Frauen aus einem Luxus Escort aus Berlin zur Verfügung stehen. Mit ausgefeilten Sexspielen sorgen die geschulten Damen für die ultimative Befriedigung - und gehen dabei voll und ganz auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Mannes ein. Zu den beliebtesten männlichen Sexfantasien zählen die folgenden, mehr oder weniger ausgefallenen, Praktiken:

  • Oralverkehr: Vor allem die Fellatio gilt bei zahlreichen Männern nach wie vor als Inbegriff der Sinnlichkeit. Das liegt vermutlich daran, dass einige Männer dieses Liebesspiel im privaten Rahmen nicht so oft genießen dürfen. Die meisten Männer denken dabei jedoch nicht nur an sich selbst: In der Regel möchten sie beim Oralsex nicht in den alleinigen Genuss kommen, sondern stellen ihre Zungenfertigkeiten ebenfalls gerne unter Beweis.
  • Anal: Ebenso sieht es mit Analsex aus – für nicht wenige immer noch eine kleine Sünde. Kein Wunder, befinden sich rund um den Anus viele verschiedene Lustnerven, welche die sexuelle Erregung auf einen gigantischen Höhepunkt treiben können.
  • Zuschauen... und genießen: Nicht immer sind es jedoch ausgefallene Sexpraktiken, von denen Männer träumen und schwärmen. Neben Peitschen, Handschellen und Knebeln sind es auch die einfachen Dinge, die Männer vollkommen in Extase versetzen. So reicht es vielen Herren der Schöpfung bereits aus, einer Frau beim Masturbieren zuzusehen. Diesen Anblick kennen viele Herren nur aus Pornos. Einer Frau jedoch live und in Farbe bei diesem sinnlichen Akt beizuwohnen und verschiedene Facetten der Vagina genauer zu betrachten, sorgt in vielen Fällen für wahre Begeisterungsstürme.

Lies auch: https://www.erotische-geschichte.info/cuckold/cuckold-so-machte-mich-mein-mann-zu-einer-nutte.html

  • ...und beobachtet werden: Tatsächlich steht ein nicht zu unterschätzender Teil der Männerwelt ebenfalls darauf, beim Sex von anderen, dritten Personen beobachtet zu werden. Auch hierbei handelt es sich um eine Fantasie, die die Partnerin zuhause nicht unbedingt teilt. Auch hier ist ein Escort-Service ideal, um sich dieser hocherotischen Fantasie dem Wichsen oder sogar einer Wichsanleitung mit einer passenden Escort Lady hinzugeben und den Nervenkitzel voll und ganz auszukosten.
  • Sex mit einer “MILF”: Eine erfahrene Frau, die weiß was sie will und wie sie IHN in Nullkommanix um den Verstand bringt. Viele Männer träumen heimlich von einem heißen Abenteuer mit einer MILF, einer “Mum I’d like to fuck”. Daher gibt es inzwischen einige sexy Escort-Damen mit viel (Lebens-) Erfahrung, die ihnen diesen Wunsch mit Vergnügen erfüllen.

Egal ob Oralverkehr, Analverkehr, Sextoys oder Bondage – vorab muss natürlich abgeklärt werden, was sich der jeweilige Kunde wünscht oder wovon er insgeheim träumt. Denn nur so können sich die Damen auf die Wünsche des Kunden einstellen und das Liebesspiel nach allen Regeln der Kunst ausrichten.

Fazit

Sex ist etwas Intimes, aber oft auch mit Wünschen und Fantasien verbunden, die sich Männer nicht immer auszusprechen trauen. Dabei ist es wichtig, Hemmungen abzulegen, Neigungen auszusprechen und sich in allen Intimbereichen auszuleben. Der Orgasmus ist häufig nicht einmal das Ziel, auch wenn dieser einen lobenswerten Nebeneffekt darstellt. Der Genuss und die Leidenschaft spielen eine eminente Rolle und sollten keinesfalls unterdrückt werden. Nur so lässt sich Sex in seiner schönsten Form genießen. Ein professioneller Escort-Service ist für viele eine gute Option, ohne Verpflichtungen und in einer entspannten Atmosphäre in diesen Genuss zu kommen.